Fungizideinsatz im Getreide unterstützt von proPlant expert.classic

Zu der Frage “Warum ist die unabhängige und wetterbasierte Pflanzenschutz-Software proPlant so erfolgreich?” sollte vor kurzem Thomas Volk seinen Vortrag halten bei der Online-Jahreshauptversammlung des Vereins “Pflanzenbau-Inn-Form” in Österreich. Dieser Verein hat 640 Mitgliedsbetriebe mit ca. 28 000 ha Ackerfläche im Innviertel und Oberösterreich und verfolgt das Ziel “integrierter Pflanzenbau mit EDV-unterstützten Wetterdaten”, wozu proPlant expert.classic natürlich hervoragend passt.

In seinem Vortrag betonte Thomas Volk, dass mittlerweile Getreide-Fungizde, die sich durch eine Wirkung über viele Wochen ausgezeichnet haben, entweder zulassungsbedingt nicht mehr zur Verfügung stehen oder deren Wirkung inzwischen deutlich kürzer oder sogar nicht mehr gegeben ist, weil sich Pilzkrankheiten angepasst haben (durch Resistenz oder Shifting, letzteres bezeichnet einen Teilverlust der Wirkung). Dies betrifft sowohl Pilzkrankheiten im Weizen wie Septoria tritici und Mehltau als auch in der Gerste wie Netzflecken und Ramularia.

Daher sei es für Landwirte und Berater jetzt im Frühjahr 2021 noch mehr als zuvor wirtschaftlich wichtig, die optimalen Termine für den Fungizideinsatz in Abhängigkeit von der jahresspezifischen Infektionswitterung zu kennen. Die Bewertung der Mischungen und Sorten in proPlant expert.classic sei neutral und werde jährlich anhand von Versuchsergebnissen und Expertenwissen überarbeitet. Thomas Volk gab den Zuschauern den allgemeinen Tipp, größere Unterschiede zu machen beim Einsatz von Fungiziden und Wachstumsreglern im Getreide zwischen dem jeweils aktuellen Jahr und dem vorherigen Jahr.

In Deutschland gehören Newsletter mit fachlichen Hinweise und Tipps von anerkannten Agrar-Experten zum Leistungsumfang von proPlant in der Saison. Der Verein “Pflanzenbau-Inn-Form” führt dies in Österreich für seine Mitgliedsbetriebe selbstständig durch unterstützt von proPlant expert.classic.

Hier finden Sie Erläuterungen zu proPlant expert.classic incl. einer Tabelle als Übersicht: Leistungsumfang proPlant expert.classic

Bei Interesse senden Sie uns bitte diese Rückantwort: Interessenbekundung_proPlant expert.classic

Abbildung = Vortrags-Folie von Josef Dieplinger (Pflanzenbau-Inn-Form)

Vielleicht gefällt dir auch