Düngedokumentation über App “NRW Agrar” und Düngeportal NRW

Die Dokumentation der Düngemaßnahmen gemäß der Düngeverordnung können Landwirte, Gartenbauer und deren Berater in Nordrhein-Westfalen nun als weitere Möglichkeit ganz bequem auch auf dem Schlepper mithilfe der kostenlosen neuen App “NRW Agrar” und dem Düngeportal NRW durchführen. Sind die Flächen, deren Nutzung sowie die zur Verfügung stehenden Düngemittel über den Computer angelegt, kann direkt nach der Düngung noch auf dem Feld die Maßnahme per App dokumentiert werden.

(Alternativ können Sie weiterhin auf dem Smartphone www.duengeportal-nrw.de aufrufen, einloggen und die Düngemaßnahmen dokumentieren.)

Das von unserer proPlant GmbH programmierte Düngeportal NRW ist eine kostenfreie und unabhängige Möglichkeit der elektronischen Dokumentation. Die erfassten Daten sind sicher abgelegt, nur die Betriebe selbst haben Zugriff auf diese. (Fast) jeder Betrieb hat eine HIT- oder ZID Kennung (für den ELAN-Flächenantrag) – das reicht für den Einstieg. Nach der Anmeldung wird das Flächenverzeichnis durch wenige Klicks eingeladen und es kann losgehen mit den Planungen. Auch die Dokumentation der Pflanzenschutzmaßnahmen ist möglich. Hier gibt es zahlreiche Videos zur Erläuterung: https://www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/ackerbau/duengung/portal/video.htm

Unsere proPlant GmbH wird im Auftrag der Landwirtschaftskammer NRW das seit Januar 2021 online verfügbare Düngeportal auch in den nächsten Jahren weiterentwickeln und um neue Funktionen ergänzen. Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen ist fachlicher Ansprechpartner für dieses Online-Portal, betreibt die Hotline, führt das Hosting auf einem ihrer Server durch und programmiert alle GIS-Funktionen.

(Foto mit Smartphone: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen)