Im April konnte man bislang Geld sparen mithilfe von proPlant expert.classic

Wenn man Fungizide einsetzt, ohne dass Pilzinfektionen in den letzten Tagen waren oder laut Wettervorhersage für die kommenden Tage möglich sind, dann verursacht dies nur Kosten ohne Nutzen. Mithilfe unseres Pflanzenschutz-Beratungssystems proPlant expert.classic konnten bislang die Landwirte unter unseren Anwendern im April Geld sparen im Getreide. Wetterbedingt ist 2021 bislang kein Befallsjahr. Zwar gibt es auf den älteren Blättern mancherorts Ausgangsbefall. Aber der ungewöhnlich kalte und zudem eher trockene April war allgemein nicht förderlich für Pilzinfektionen.

Beispielsweise für Wintergerste gibt es keine Verpflichtung, vor EC 37 Fungizide einzusetzen: Auch bei höherem Ausgangsbefall mit Blattflecken (z.B. im Südwesten Deutschlands oder in Schleswig-Holstein) sollte sich die Behandlung an ergiebigen Niederschlägen (Infektionsereignissen) orientieren. Der Roggen wächst aktuell dem wärmeliebenden Braunrost davon, auch in dieser Getreideart konnte man bislang eine Fungizid-Behandlung in die Zukunft verschieben.

Ebenfalls im Raps konnte man in der Regel Geld sparen bei der Rapsglanzkäfer-Bekämpfung. Der Befall ist in vielen Beständen gering geblieben. Sobald der Raps blüht schädigt der Glanzkäfer nicht mehr, was aktuell in den wärmeren Regionen Deutschlands bereits der Fall ist oder andernorts kurz bevorsteht.

Völlig anders war die Situation bei Rapsstängelrüssler und Kohltriebrüssler, für die proPlant expert.classic den Hauptzuflug ab 20. Februar vorhersagte und bei entsprechendem Befall in den Gelbschalen richtigerweise eindringlich Insektizid-Behandlungen empfahl.

Pflanzenschutz-Beratungssystem proPlant expert.classic: nahezu keine witterungsbedingten Braunrost-Infektionen im Roggen am 21.4.2021

Pflanzenschutz-Beratungssystem proPlant expert.classic: witterungsbedingt extrem wenige Infektionen in Weizen, Gerste und Roggen im Zeitraum 16. März bis 23. April 2021 (Wetterstation Köln/Bonn als Beispiel)

Hier finden Sie weitere Erläuterungen incl. einer Tabelle als Übersicht: Leistungsumfang proPlant expert.classic

Bei Interesse senden Sie uns bitte diese Rückantwort: Interessenbekundung_proPlant expert.classic

Vielleicht gefällt dir auch